ORGANISATIONSBERATUNG, SUPERVISION & TRAUMA(FACH)BERATUNG

"Um klar zu sehen, genügt oft eine Veränderung der Blickrichtung" 

Antoine de Saint-Exupéry

Was bedeutet Supervision? 

Supervision ist eine spezielle Form der professionellen Beratung und Unterstützung, die in verschiedenen beruflichen Kontexten eingesetzt wird. Sie richtet sich in der Regel an Einzelpersonen, Teams und Gruppen, die in ihrem beruflichen oder persönlichen Kontext reflektieren, lernen und sich weiterentwickeln möchten. 

Warum Supervision?

 

Individuelle Beratung: Maßgeschneidertes Unterstützungs-angebot

 

Reflexion und Lernen: Supervision bietet den Raum für die Reflexion beruflicher Herausforderungen, Entscheidungen und Handlungen. Dies fördert das Verständnis für komplexe Situationen und ermöglicht das Lernen aus Erfahrungen.

 

Persönliche Entwicklung: Supervision unterstützt auch die persönliche Entwicklung und das Erkennen von persönlichen Ressourcen und Potenzialen. Dies kann dazu beitragen, die Selbstwahrnehmung und das Selbstvertrauen zu stärken.

 

Vertraulichkeit und Unterstützung: Die Gespräche in der Supervision sind vertraulich und bieten einen geschützten Raum, in dem die Supervisand*innen (die Personen, die supervidiert werden) frei sprechen können. Der Supervisor oder die Supervisorin (die Fachkraft, die die Supervision durchführt) fungiert als Unterstützer*in und Impulsgeber*in.

 

Berufliche Kontexte: Supervision wird oft in beruflichen Kontexten eingesetzt. Sie hilft Fachkräften, ihre Arbeit zu verbessern, ethische Dilemmata zu bewältigen und mit Belastungen umzugehen.

 

Somit dient Supervision dazu, die berufliche Praxis zu optimieren, die Qualität der Arbeit zu steigern und das Wohlbefinden und die Entwicklung der Supervisand*innen zu fördern. Sie ist eine wichtige Ressource für Menschen, die kontinuierlich an ihrer beruflichen Entwicklung arbeiten möchten.

Einzelsupervision

Einzelsupervision: Berufliche Weiterentwicklung auf persönlicher Ebene

 

Einzelsupervision ist ein maßgeschneiderter Prozess, der Ihnen dabei hilft, berufliche Herausforderungen zu bewältigen und Ihre berufliche Praxis zu verbessern.

In vertraulichen Gesprächen reflektieren Sie Ihre beruflichen Entscheidungen und Handlungen, entwickeln Lösungen für komplexe Situationen und entfalten Ihr persönliches Potenzial.

 

Warum Einzelsupervision?

  • Persönliche Entwicklung: Entdecken Sie Ihre Stärken und fördern Sie Ihr persönliches Wachstum.
  • Reflexion: Analysieren Sie Ihre beruflichen Entscheidungen und Handlungen, um effektiver zu werden.
  • Konfliktlösung: Finden Sie konstruktive Wege, um berufliche Konflikte zu bewältigen.
  • Resilienz: Stärken Sie Ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber beruflichen Belastungen und Herausforderungen.
  • Individuelle Betreuung: Erhalten Sie maßgeschneiderte Unterstützung, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Teamsupervision

 

Teamsupervision: Gemeinsam wachsen und erfolgreich sein

 

Teamsupervision ist eine kraftvolle Methode, um Gruppen und Teams in ihrem beruflichen Wachstum zu unterstützen. Hierbei stehen der kollektive Lernprozess und die Entwicklung individueller und gemeinsamer Stärken im Mittelpunkt.

 

Warum Teamsupervision?

  • Verbesserte Kommunikation: Teams lernen, effektiver miteinander zu kommunizieren, Konflikte konstruktiv zu lösen und den Teamgeist zu stärken.
  • Effizienzsteigerung: Durch die Reflexion von Arbeitsprozessen können Abläufe optimiert und die Effizienz gesteigert werden.
  • Gemeinsame Zielsetzung: Teamsupervision hilft, klare Ziele zu setzen und gemeinsam auf sie hinzuarbeiten.
  • Krisenbewältigung: Teams lernen, Krisen zu bewältigen und gestärkt daraus hervorzugehen.
  • Persönliche Entwicklung: Individuelle Stärken der Teammitglieder werden gefördert und zur Entfaltung gebracht.

Kollegiale Fallberatung / Gruppensupervision

 

Die kollegiale Fallberatung / Gruppensupervision ist eine bereichernde Methode, um die kollektive Intelligenz und das gemeinsame Know-how Ihres Teams zu nutzen, um Lösungen für herausfordernde berufliche Situationen zu finden.

 

Warum kollegiale Fallberatung / Gruppensupervision?

  • Geteilte Expertise: Nutzen Sie das Wissen und die Erfahrungen Ihrer Kolleg*innen, um neue Perspektiven auf schwierige Fälle zu erhalten.
  • Interaktives Lernen: Durch den Austausch von Ideen und Meinungen lernen Sie kontinuierlich voneinander.
  • Gemeinsame Verantwortung: Die kollegiale Fallberatung fördert die Teamarbeit und stärkt die Verantwortung für gemeinsame Lösungen.
  • Effektive Lösungen: Gemeinsam entwickeln wir pragmatische Ansätze zur Bewältigung von Herausforderungen.
  • Wachstum und Entwicklung: Jede*r in der Gruppe profitiert von der kollegialen Fallberatung, wodurch die Qualität der Arbeit und die individuelle Kompetenz gesteigert werden.

Wenn Sie Interesse haben oder spezifische Anfragen stellen möchten, bin ich jederzeit für Sie da. 

Lassen Sie uns gemeinsam maßgeschneiderte Lösungen entwickeln und Ihre Bedürfnisse umfassend unterstützen. 

 

Ich freue mich darauf,  Sie bei Ihrem Vorhaben zu  begleiten!

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.